Header Image

Ab sofort mehr Durchblick: Das Universalmuseum Joanneum (UMJ) plant Ausstellungen direkt im MOVECRM!

Den Besuchern des UMJ wird jedes Jahr in Form von Ausstellungen und Veranstaltungen Interessantes geboten. Eine professionelle Planung und einheitliche Verwaltung war bis dato nur mit hohem Aufwand realisierbar. Dieses herausfordernde Thema wurde in der MOVECRM-Software von Mediate Systems elegant gelöst.

 

Mediate Systems hat die Lösung

Die Standorte vom UMJ stehen vor der Herausforderung, eine Vielzahl von Ausstellungen zentral und doch übersichtlich zu koordinieren. Eine professionelle Abhilfe schafft hier ein Zusatzmodul im MOVECRM:
• Standortbezogen: Je nach Ort und Ausrichter können Ausstellungen verschiedene Merkmale zugeordnet werden. Farbliche Markierungen helfen bei einer schnellen Unterscheidung.
• Status: Der Verlauf von Ausstellungen kann durch das Setzen von Attributen übersichtlich verwaltet werden.
• Automatisierte Verständigungen: Verantwortliche werden bei bestimmten Aktionen (z.B. 1 Woche vor Beginn einer Ausstellung) informiert.
• Exportmöglichkeiten: Ein Datei-Export mit farblichen Markierungen für die einzelnen Häuser steht für weitere Verwendungen zur Verfügung.

„Unsere zahlreichen Standorte wickeln jedes
Jahr eine Vielzahl von
Ausstellungen ab. Bis dato war es sehr schwierig, den Überblick zu wahren. Mit dem Ausstellungsmodul in unserem MOVECRM System haben wir jetzt eine übersichtliche und professionelle Lösung."

Mag. Silvia Millonig
Museumsservice
Universalmuseum Joanneum GmbH

Wie Sie Veranstaltungen professionell planen!

Die Koordination von Veranstaltungen ist kein Kinderspiel! Abhilfe schafft hier das Veranstaltungsmodul im MOVECRM! Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ja, ich möchte mehr Informationen

Das Universalmuseum Joanneum, Träger des Museumspreises des Europarates, ist die wichtigste wissenschaftlich-kulturelle Institution der Steiermark. Aus ihm
sind dem Land im Laufe des 19. Jahrhunderts bedeutende Einrichtungen, wie bspw. die technische Universität Graz erwachsen.

Link zum Museum Joanneum >>